Mein 2017

Ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit, um einmal zurückzublicken, Danke zu sagen und einen kleinen Ausblick auf kommende Projekte zu geben.

Ein Rückblick …

Januar: Die Reise beginnt

1

Im Januar erschien mein zweiter Roman „Mika & Liz – Verlier dein Herz“ bei Forever. Nachdem mein Debütroman „Ben & Judy – Riskier dein Herz“ so gut ankam, hat mich die bis dahin biestige Nebenfigur Liz Thienemann nicht mehr losgelassen und so musste ihre Geschichte erzählt werden. An ihre Seite stellte ihr den liebevollen Schweden Mika, der zur Abwechslung mal kein Bad Boy, sondern ein richtig lieber Mann ist. Besonders viel Spaß hat es mir gemacht, meine Liebe für Bullis auszuleben, die sich auch auf dem Cover der E-Book-Ausgabe widerspiegelt.
Dieses Buch zu schreiben hat mir sehr viel Freude bereitet. Die durchweg positive Resonanz war sehr überwältigend. Für mich gibt es nach wie vor nichts Schöneres, als wenn die Geschichten, die ich schreibe, so viel Anklang finden ❤

April: Was lange währt, wird endlich gut

follow-your-dreams

Nachdem ich mein Herzensprojekt „New Arc“ im Frühjahr noch einmal intensiv überarbeitet habe, habe ich das Manuskript an verschiedene Verlage geschickt. Diesmal war es mir wichtig, dass das Buch nicht nur als E-Book erscheint, sondern ein passendes, wunderschönes Printgewand erhält. Bereits 2015 habe ich die Rohfassung des Manuskriptes geschrieben und seitdem lange nach einem Verlag gesucht. Dieses Jahr bin ich nun endlich fündig geworden und freue mich riesig, dass mein Baby voraussichtlich im Frühjahr / Frühsommer 2018 im Zeilengold Verlag erscheinen wird. Die Bücher des Verlages sind etwas ganz Besonders und von innen und außen einfach nur wundervoll. Ich könnte nicht glücklicher darüber sein, meinem Buchbaby dort ein Zuhause zu geben. Die Vertragsunterzeichnung im April gehört definitiv zu meinen Highlights in diesem Jahr.

Mai: Wenn Träume wahr werden – Mein erstes Taschenbuch

19029753_2161656824060713_7817975340920136466_n

Im Mai erreichte mich die Nachricht, dass „Ben & Judy“ als Taschenbuchausgabe bei Forever erscheinen wird. Noch letztes Jahr um diese Zeit habe ich mir nichts sehnlicher gewünscht. Ich weiß noch genau, wie ich mir 2016 mit meiner lieben Freundin und Testleserin Ingrid in den schillerndsten Farben ausgemalt habe, wie schön es doch wäre, wenn mein Debütroman auch als Taschenbuch erhältlich wäre. Und nun wurde mein Traum tatsächlich wahr! Eine ganz besondere Erfahrung. Ohne meine lieben Leser, die tollen Rezensionen und die guten Verkaufszahlen wäre das nicht möglich gewesen.

Juni: Ein neuer Roman entsteht

25353653_2308797346013326_8659152883264460627_n

Im Juni entstand die Rohfassung meines neuen Romanes, der Anfang 2018 bei Forever erscheinen wird. Ein locker-leichter Liebesroman sollte es werden, der etwas erwachsener ist, als meine bisherigen Veröffentlichungen. Im Mittelpunkt steht die Freundschaft dreier Frauen, die jede für sich ihren Platz im Leben finden müssen. Außerdem habe ich meiner Hündin Scully in diesem Buch ein Denkmal gesetzt. Mehr Infos zu meinem neuen Roman, den Klappentext und das wundervolle Cover werde ich euch ganz bald vorstellen.

Juli: Eine Weihnachtsgeschichte im Sommer

23023468_638856456238803_524042063_n

Meine liebe Verlegerin Nadine aus dem Zeilengold Verlag fragte im Frühjahr, welche ihrer Autorinnen Lust dazu hätten, eine Geschichte für eine Winter- / Weihnachtsanthologie zu schreiben. Schon lange habe ich mich mit dem Gedanken getragen, eine weihnachtliche Geschichte auf Papier zu bringen und war deshalb sofort dabei. So entstand die Kurzgeschichte „Das Feuer in mir“, deren Entstehung mir unheimlich viel Freude bereitet hat. Meine Intention war es, ein modernes Märchen zu schreiben, bei dem natürlich auch die Liebe eine wichtige Rolle spielen muss.

September: Mein größtes Glück

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_482f

Mein größtes Glück durfte ich am 30. September erfahren, als meine zauberhafte Tochter Vivienne geboren wurde. Seitdem ich Mama bin, hat sich so Vieles verändert. Nichts ist mehr wie zuvor, mein Leben wird jeden Tag aufs Neue auf den Kopf gestellt und ich könnte mir nichts Schöneres vorstellen.

November: Drei auf einen Streich

image1

Im November durfte ich gleich drei Taschenbücher in der Hand halten, auf denen mein Name steht. Die Printausgabe von „Ben & Judy“ erschien am 17. November bei Forever.
Auch „Mika & Liz“ haben es auf Papier geschafft. Am 02. November erschien die Printausgabe im Angelwing Verlag. Ebenfalls im November erblickte die Anthologie „Der Zauber des Winters“ das Licht der Welt und hätte nicht schöner werden könnten. Die Illustrationen im Buch sind ein wahrer Augenschmaus und die Geschichten meiner Zeilengold-Kolleginnen haben mir allesamt sehr gut gefallen. Darüber hinaus wird ein Großteil der Autoren- und Herausgeberhonorare gespendet, z. B. an die DKMS.

Dezember: Meine erste Lesung

25498452_2311817929044601_1747414719177208784_n

Kurz vor Weihnachten durfte ich meine Kurzgeschichte „Das Feuer in mir“ zwei neunten Klassen der Bürgerschule Sonneberg vorstellen. Eine eigene Lesung war schon länger ein Traum von mir. Dennoch war ich sehr aufgeregt, aber am Ende umso glücklicher, diesen wichtigen Schritt gegangen zu sein. Ich hoffe, dass ich auch in Zukunft weitere Lesungen abhalten darf.

Ein Ausblick …

2018 – Neues Jahr, neues Glück
Voraussichtlich im Februar wird mein humorvoller Frauenroman BMHSBMH, zunächst als E-Book, bei Forever erscheinen. Besonders toll: Im März erscheint der Roman auch als Taschenbuch!
Das Cover und den Klappentext habe ich bereits gesehen und bin schwer begeistert. Ich plane eine kleine Aktion auf Instagram (@nicole_obermeier), kurz vor der Veröffentlichung, bei der ich erste Einblicke ins Buch und einige Hintergrundinfos zur Entstehung des Romans geben werde.

Besonders aufgeregt fiebere ich der Veröffentlichung von „New Arc“ entgegen. In diesem Manuskript steckt so viel von mir … Liebe, Herzblut, Schweiß und auch ein paar Tränen. Kein anderes Buch bedeutet mir so viel, wie dieses. Ich bin so, so, so gespannt darauf, wie ihr es finden werdet!

Natürlich tummeln sich in meinem Kopf noch tausend Gedanken zu ganz vielen verschiedenen Geschichten. Da wäre zum Einen ein angefangenes, sehr düsteres Manuskript aus dem Fantasybereich. Sehr gerne möchte ich dieses Projekt nächstes Jahr zu Ende bringen. Außerdem brennt es mir regelrecht unter den Fingernägeln, eine Geschichte über die erste, große Liebe zu schreiben, die viele Jahre später eine zweite Chance erhält. Und ein Jugendbuch möchte ich schreiben, das eine ungewöhnliche Liebe beinhaltet … Ja, Pläne habe ich viele. Ob und wie ich sie umsetzen kann, werden wir sehen. Aber eines ist gewiss: Ich werde euch daran teilhaben lassen.

Und zum Schluss …

… bleibt mir nur noch ein riesengroßes, von Herzen kommendes Dankeschön auszusprechen an euch, liebe Leser, Freunde, Blogger und alle, die sich für meine Geschichten interessieren. Ohne euch wäre all das nicht möglich gewesen. Für mich ist es keinesfalls selbstverständlich, diese wunderbare Reise erleben und all die tollen Erfahrungen und Glücksmomente sammeln zu dürfen. Danke, danke, danke ❤

Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei:

– meiner Lektorin Louisa Pagel und dem gesamten Team von Forever
– Paul und Julia Dahl vom Angelwing Verlag
– Nadine Skonetzki vom Zeilengold Verlag
– und all den wundervollen Autoren und Autorinnen, die ich dieses Jahr kennenlernen durfte. Ich hoffe, wir sehen auf auf der Leipziger Buchmesse!

Lasst es euch gut gehen!

Eure Nicole

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken